Deutsch / Englisch

Das Atelier Robert Juchem

Seit über 60 Jahren und nunmehr in der dritten Generation, werden im Atelier Robert Juchem Kunstobjekte aus Edelsteinen geschaffen.

Als Kunstwerke besonderer Art, sprechen die von Hand gefertigten Figuren nicht nur Kunstfreunde und Sammler aus aller Welt an, auch in der Innenarchitektur und der gehobenen Wohnkultur werden Objekte aus dem Atelier Robert Juchem sehr geschätzt.

Die großen Rohedelsteine, die wir für Tierplastiken benötigen, werden importiert. Sie kommen vorwiegend aus Brasilien, Chile, Argentinien, Südafrika, Afghanistan, Indien und Osteuropa. Die wichtigsten Unterschiede liegen in Größe, Form, Farbe, Struktur und den Einschlüssen. Sie bilden zugleich die Kriterien bei der Entscheidung, welcher Rohstein für welche Tierfigur und die Art ihrer Darstellung besonders geeignet ist.

Jedes Kunstobjekt, das im Kunstatelier Robert Juchem aus sorgfältig ausgewählten Edelsteinen kreiert wird, ist ein Einzelstück. Es gibt keine Figur ein zweites Mal, denn kein Rohedelstein ist wie der Andere. Das Atelier Robert Juchem stellt auf Wunsch, für jede handgearbeitete Figur aus Edelstein ein Zertifikat aus. Neben der Bestätigung, dass es sich bei dem Objekt um ein Unikat handelt, wird auch der verwendete Edelstein beschrieben.

wieder nach oben ^

 

 

 

 

Kunst in Vollendung

Handgearbeitete Tierfiguren aus Edelsteinen sind eine der interessantesten Besonderheiten im weiten Bereich der Kunst: In diesen wertvollen Objekten verbindet sich künstlerische Gestaltungskraft mit der Eigenart und Struktur eines wertvollen Materials, dessen schwierige Bearbeitung große Erfahrung und Begabung voraussetzt. Dieses Material ist auch der Grund, warum die exklusiven, reizvollen Edelsteinfiguren vorwiegend von namhaften Juweliergeschäften geführt werden.

Wie Tierplastiken entstehen

Vor der Bearbeitung wird der ausgewählte Rohstein im Atelier Robert Juchem noch einmal sorgfältig geprüft. Dann beginnt der sehr schwierige und viel Geduld erfordernde Prozess des Gestaltens:
  • Die grobe äußere Form der vorgesehenen Figur wird auf den Rohstein aufgezeichnet
  • Mit Diamantsägen schneidet man den Stein auf die grobe Form zurecht
  • Es folgt der Grobschliff mittels Silizium-Karbidscheiben. Dabei muß der Stein aus freier Hand gegen die Schleifscheibe geführt werden! Dann kommt der Feinschliff
  • Ein ausgeprägtes Gefühl für dreidimensionale Formen und Gestaltung ist die Voraussetzung für das Gravieren des Steins. Diamanträder, ähnlich den Zahnarztwerkzeugen, dienen dem Edelsteingraveur beim Herausarbeiten der Einzelheiten
  • Anschließend wird durch Schmirgeln und Polieren der Figur Glanz verliehen. Doch fertig ist das Kunstwerk keineswegs.

Die Wahl der Farben

Die künstlerische Wirkung der Tierfigur wird auch entscheidend beeinflusst durch die gewählten Edelsteine und deren Farben. Die zahlreichen Edelsteinarten mit ihren unterschiedlichen Farben und Tönungen, bilden gleichsam die Palette des Edelsteingraveurs: Sie reicht vom Weiß des Dolomits, dem Grau des Obsidian, dem unterschiedlichen Grün von Jaspis und Jade, dem eigenwilligen Blaugrün des Türkis, dem leuchtenden Rot des Rubins bis zum satten Blau des Lapis - um nur einige Beispiele zu nennen. Und es gibt allein rund hundert Arten des Jaspis mit den unterschiedlichsten Tönungen.

Zur Konzeption des Künstlers kommt bei den Farben freilich auch die kunsthandwerkliche Komponente hinzu. Um beispielsweise das Federkleid eines farbenprächtigen Vogels zu gestalten, müssen aus großen Rohsteinblöcken die in Farbe und Maserung passenden Plättchen herausgeschnitten werden. Eine Arbeit, die Gefühl und große Sorgfalt erfordert. Das Anpassen der einzelnen Teile (z.B. Flügel, Schwanz und Beine) an den Körper der Figur und, wenn nötig, das Aufsetzten auf einen standfesten Sockel schließen die Arbeiten an dem Objekt ab.

wieder nach oben ^

 

 

 

 

Auf Grund unserer jahrzehntelangen Erfahrung in der Bearbeitung von Edelsteinen und der Kreation unnachahmlicher Edelstein-Unikate, die Sammler sowie Kenner in der ganzen Welt faszinieren, haben wir uns ein anerkanntes und geschätztes Renommee erarbeitet. Unser Atelier fertigt Tier-Skulpturen, Menschliche Skulpturen, Gravierte Schalen, Blüten und Blätter. Auch Sonderanfertigungen nach Ihren Vorstellungen und Wünschen stellen für uns kein Problem dar. Vereinbaren Sie einfach mit uns einen Termin und stellen uns Ihre Idee vor.

In einer stilvollen Ausstellung in unserem Hause können Sie eine große Auswahl an einzigartigen Objekten besichtigen.

Hier zeigen wir eine kleine Auswahl aus unserem Atelier >>

wieder nach oben ^

 

 

 

 

Das Atelier Robert Juchem nimmt regelmäßig an Fachmessen im In- und Ausland teil. Die nächste Messe auf der Sie unsere einzigartigen Kunstobjekte aus Edelsteinen bestaunen können, ist die Intergem in Idar-Oberstein vom 03.10. - 06.10. 2014. Besuchen Sie uns auf unserem Messestand 2.213.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Weitere Informationen zur Intergem erhalten Sie unter: www.intergem.de

wieder nach oben ^

 

 

 

 

Atelier Robert Juchem GbR
Auf den Zäunen 3 und 4
D - 55758 Niederwörresbach

Tel.: ++ 49 (0) 67 85 - 72 28
Fax: ++ 49 (0) 67 85 - 14 94

E-Mail: robert-juchem@t-online.de
Internet: www.robert-juchem.de

 

Impressum

Inhalte
Inhaltlich Verantwortlicher dieser WebSite gemäß § 10 Absatz 3 MDStV ist Stefanie Gettmann-Schmitt. Wir bemühen uns, auf dieser WebSite nur vollständige und richtige Informationen zu veröffentlichen, wir können aber keine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen übernehmen. Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der angebotenen Informationen vorzunehmen.

Urheberrechte
Die Veröffentlichungen auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Vervielfältigung, Bearbeitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der Zustimmung von Stefanie Gettmann-Schmitt oder des jeweiligen Verfassers. Downloads und Kopien dieser Seiten sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Sollten Sie Inhalte unserer Seiten übernehmen wollen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Design: Werbeagentur Schmittedia

wieder nach oben ^

 

 

 

 

 

Ihr Weg zu uns!


Größere Kartenansicht

Planen Sie hier bequem Ihre Route!

wieder nach oben ^